Die drei Muhmen

Die Märchen-Muhme erzählt:

Was ist, wenn andere etwas über Dich behaupten, was gar nicht stimmt und Dich so in Bedrängnis bringen? Auch im alten Märchen "Die drei Muhmen" geht es um dieses ewig aktuelle Problem von Mißgunst und Mobbing: Anna ist ein aufgewecktes, kluges und mutiges Mädchen. Sie zieht in die Welt hinaus, um auf eigenen Beinen zu stehen. Aber am Königshof, an dem sie Arbeit findet, sind die drei Mägde neidisch auf sie und behaupten, Anna würde sich rühmen, was sie alles kann. Die Königin fordert Beweise. Und Anna hat ein riesiges Problem - zur Hilfe kommen ihr drei Muhmen. Und weil sie sich ihnen anvertraut, geht dieses Märchen gut aus.

Stella Jabben erspielt dieses Märchen als Märchen-Muhme aus einem riesigen Reifrock: Ein bunter Reigen bezaubernder Wesen entspringt dem drei Meter hohen Kostüm. Die Puppenspielerin ist so zugleich Schauplatz und Ensemble, Erzählerin und Spielerin, Geschichte und Bühne in einem und lässt auf faszinierende Weise die Geschichte lebendig werden: Aus jeder Falte ihres Kleides, aus jedem Winkel ihres kunstvollen Hutgebildes agieren die kleinen und großen Märchenfiguren und ziehen Kinder und Erwachsene in den Bann ihres Spieles.

Die Märchemuhme ist ein Walkact, eine Märchenerzählerin, ein wandelnder Märchenrock, alles was für die Geschichten nötig ist, trägt die Spielerin mit sich.

Die drei Muhmen
Nach einem norwegischen Märchen - für Kinder ab 5 Jahren

Spiel: Stella Jabben
Regie: Renate Frisch
Fotos: Dorothé Straßburger
Spieldauer: 40 Minuten

 

Sun 11.09.2022
11.00 Uhr
Die drei Muhmen
5,00 €
Ausverkauft
Sun 11.09.2022
15.30 Uhr
Die drei Muhmen
5,00 €