Der Glücksbengel

Figurenspiel nach dem Märchen "Hans im Glück".

Für Menschen von 4 bis 99 Jahre
Der Glücksbengel ist ansteckend.
Mit schwungvoll fröhlicher Musik und viel Spielfreude, steckt er dazu an, das Leben auch mal mit einem Augenzwinkern zu betrachten.
Das Märchen kennt man: Hans tauscht sich von einem Goldklumpten über Pferd, Kuh, Schwein und Gans auf einen Stein herunter, den er dann auch noch verliert ... dumm gelaufen. Aber Hans ist nicht dumm. Er ist glücklich! Und wer wiill das nicht sein! Also nochmal von vorne: Warum ist Hans glücklich, obwohl er alles verliert?
Stella Jabben Hans will die Dinge erleben: Er saust auf dem Pferd davon, er melkt zum ersten Mal eine Kuh, er hilft einem armen Bauern, dessen Kinder hungern. Er läßt sich auf Alles voller Neugier ein. Er denkt nicht darüber nach, wie Andere die Dinge bewerten. Hans ist lebendig. Und frei. Frei seinen eigenen Weg zu gehen, ohne sich ablenken zu lassen. Denn eigentlich will Hans nur eins: nach Hause. Und das trägt er im Herzen.

Spiel + Ausstattung:
Regie:
Musik:
Spieldauer:
Stella Jabben
Kristiane Balsevicius
H.G. Dirkmann
ca. 40 Min.